top of page

Wie sieht dein Leben aus?

Liebe Leser, in dieser Monatslosung möchten wir kurz über Daniel nachdenken und sein Leben auf uns anwenden. Die meisten kennen die Geschichten von Daniel.


Er wurde gefangen mit vielen anderen nach Babel geführt. Dort soll er nach einer 3-jährigen Ausbildung am Hof des Königs arbeiten. Unter König Darius Herrschaft wurde er dann ausersehen und als Fürst oder Vormund für 4 Provinzstatthalter eingesetzt.

Nun arbeitete Daniel so vortrefflich, dass der König sogar beabsichtigte, Daniel über das ganze Königreich zu setzen. Dies Gefiel aber den anderen Fürsten und den Provinzstatthaltern nicht. Sie waren eifersüchtig.


Löwe blickt auf den Text

Diese taten sich nun zusammen, um Daniel zu prüfen und zu sehen, ob er irgendwo untreu ist, oder irgendetwas Falsch macht, wofür sie ihn vor dem König anklagen könnten.

Doch so sehr sie auch suchten, mussten sie zu der Erkenntnis kommen:


aber sie konnten keine Schuld oder irgendetwas Nachteiliges finden, weil er treu war und keine Nachlässigkeit noch irgendein Vergehen bei ihm gefunden werden konnte.

Daniel 6,5


Darauf wollten sie es aber nicht beruhen lassen und überlegten Fieberhaft, wie man Daniel vielleicht doch noch etwas anhängen könnte. Und die Männer fanden eine Sache:


Wir werden gegen diesen Daniel keinen Anklagegrund finden, es sei denn im Gesetz seines Gottes!

Daniel 6,6


Man kann in diesem Zusammenhang auch sagen. „Wir werden keine Sache an Daniel finden, außer seiner Nachfolge Gottes!“ Die Männer sahen Daniels tadellosen Wandel und sahen auch seine tadellose Nachfolge. Sie erkannten, dass Daniel ein treuer Nachfolger war, der nicht fehlte. Der seinen Gott über alles Liebte.


Bis hierhin und nicht weiter

Wie folgst du?

Wie sieht dein Leben von der Seite aus?


  • Bist du bei deiner Arbeit und in deinem alltäglichen Leben auch so fehlerlos wie Daniel?

  • Bist du treu, ehrlich, gewissenhaft?

  • Bist du liebevoll mit deiner Familie, mit deinen Geschwistern, deinen Eltern oder Schulkameraden?


Oder müssen andere Menschen hin und wieder den Kopf schütteln, weil sie manche Dinge von dir nicht erwartet hätten. Sehen sie, wie du vielleicht nicht gewissenhaft bei der Arbeit bist?


Die Männer die Daniel tiefgründig beobachteten, konnten nichts Falsches in seinem Tun finden. Lebe auch du so, dass man dir nichts anhängen kann, es sei denn in Bezug auf deiner treuen Nachfolge Gottes!

119 Ansichten

Comments


bottom of page